Menue

Informationen gemäß § 8a der Störfall-Verordnung

Durch die Einstufung der Chromsäure als toxischer Stoff unterliegt unser Betrieb seit 2007 der Störfallverordnung 12. Verordnung zur Umsetzung des Bundesimmissionsschutzgesetzes. Entsprechend der relevanten Mengenschwellen unterliegt die Fa. Maffei dem Betriebsbereich der „unteren Klasse“. Wir haben unseren Betrieb bei der Bezirksregierung Arnsberg nach §7 StörfallV 2007 erstmals und dann wiederkehrend bei Veränderungen angezeigt. Hinweis: letzte Vorort Inspektion durch die Bezirksregierung: 19.11.2013

Es liegt ein Konzept zur Verhinderung von Störfällen vor. Des Weiteren existiert ein Sicherheitsmanagementsystem, welches mit dem Qualität- und Umweltmanagementsystem in ein gemeinsames prozessorientiertes Managementsystem integriert wurde. Wir haben weiterhin einen Alarm- und Gefahrenabwehrplan erstellt, der mit den zuständigen Behörden abgestimmt wurde.

Die Störfallverordnung verlangt von Betriebsbereichen der unteren Klasse (ehemals Grundpflichten), in denen gefährliche Stoffe gehandhabt werden, die Information gem. § 8a i. V. m. Anh. V Störfallverordnung der Nachbarschaft über die Sicherheitsmaßnahmen und das richtige Verhalten im Fall eines Störfalls zu stellen. Somit informieren wir Sie über die Sicherheitsmaßnahmen und das richtige Verhalten bei Störfällen. Sollte ein solches Ereignis, wider jedes Erwartens dennoch entstehen, können Sie sich hier über das richtige Verhalten bei einem eventuellen Störfall informieren.

Bitte laden Sie sich den Flyer herunter und lesen Sie die Information sorgfältig durch. Sie enthält Verhaltensregeln für einen Störfall!

Informationen für Nachbarn und Öffentlichkeit gemäß § 8a der Störfall-Verordnung.

Beauftragte für die ­
Unterrichtung der Öffentlichkeit –
Ansprechpartner:

Geschäftsführer
Herr Thomas Reiners
Herr Jörg Reiners
2371/41314

Störfallbeauftragter
Herr Frank Markert (IFEU GmbH)
02371/9593-13
0172/8624704

Zuständige Gefahrenabwehr­behörde Märkischer Kreis
Fachdienst Bevölkerungsschutz
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
02351/966-6483 oder
02351/966-60